Der Plan des Lebens

Immer häufiger muss ich mit ansehen wie meine Freunde glauben alles sei verloren, wenn etwas nicht funktioniert oder so passiert, wie sie es sich ersonnen hatten.

Hier kommt mein Rat:

Macht euch schon Pläne fürs Leben, aber bedenkt, dass dieser Plan nicht funktionieren muss, macht euch also eher einen schwammigen Plan des Lebens, und bedenkt euch für diesen welche Faktoren ihn beeinflussen und sinnt über Nebenwegen nach, um nicht gleich zu glauben es ist alles vorbei, oder lasst es auf euch zu kommen und sobald sich etwas verändert hat, denkt über Wege nach dieses Problem zu lösen oder möglicherweise zu um gehen.

So ich hoffe irgend jemandem hilft dieser Rat.

15.10.06 18:33

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen